Footer Text: Lorem ipsum dolor
Rumbach, was wir bieten! ein staatlich  anerkannter Erholungsort, liegt im Herzen der   lieblichen Landschaft  des  Biosphärenreservates Wasgau,   einer  von  der  UNESCO  geschützten Natur- landschaft.  Zu jeder Jahreszeit locken bizarre  Felsen- gruppen,  sagen- umwobene   Burgruinen  und  ausge- dehnte Mischwälder, den Urlauber. Rad- u. Wanderwege sowie ein Nordic- Walking Parkour, laden zu sportlicher Betätigung ein. Markanter Blickpunkt ist die Birkelsfelsgruppe, die auch zum  Klettern  einlädt.  Ein  besonderes  Kleinod  ist  die  Christuskirche, eine aus dem 12. Jahrhundert stammende Wehrkirche,  mit wunderschönen  alten Fresken.  Denkmalgeschützte  Fachwerkhäuser,  plätschernde  Dorfbrunnen,  ein   kleiner  Park mit  Grillplatz,  eine  Kneippsche Wassertretanlage, ein Wildgehege und Kinderspielplätze, Wanderwege  mit  Ruhebänken  erfreuen die  Herzen der Gäste. Rumbach liegt am Pfälzer Jacobsweg. Auch die Nähe zum Elsass gibt Rumbach einen  besonderen Reiz. Atmen Sie die  Mystik  der  vergangenen  Zeiten,  erleben  Sie  unberührte  Natur.
Touristik- u. Kulturverein e.V. Im Langental 69 76891 Rumbach Tel. 06394/353 Fax 06394/5634
Zu etwas
Sept. 2009 - Fairtrade - Die kleine Gemeinde Rumbach  hat es geschafft: Als Zwerg unter renommierten Bewerbern, Städte wie Neuss, Dortmund und vielen anderen erfüllte die Gemeinde alle Kriterien der internationalen Kampagne Fairtrade-Towns. Der  dritte Preis war die Belohnung für die Unterstützung des fairen Handels.  
Der Faire Handel ist eine effektive Hilfe zur Selbsthilfe und ein wirkungsvolles Instrument der Armuts- bekämpfung. Sieben Millionen Bauern und Arbeiter profitieren nach Angaben der unabhängigen Label- Initiative Transfair weltweit vom fairen Handel, die Ausgaben für fair gehandelte Produkte, in Deutschland seien im vergangenen Jahr pro Bundesbürger um 87 Cent auf 2,59 Euro gestiegen, so das Forum Fairer Handel. Dieses ist eine klare Abkehr von der "Geiz ist geil"-Mentalität mit ihren negativem Folgen für Hersteller und Verbraucher. Fair gehandelte Produkte haben in den vergangenen Jahrzehnten ein sehr gutes Image aufgebaut und sind auch im klassischen Lebensmittelhandel erfolgreich. So sind die Zeiten, wo Fairtrade-Produkte nur im Eine- Welt-Laden erhältlich waren, längst vorbei. In Rumbach hat das Engagement für den fairen Handel eine lange Tradition, deshalb erhielt richtigerweise die Gemeinde diesen Geldpreis.
„Unser Dorf hat Zukunft“
2009 Gold für Rumbach in der Sonderklasse
Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ motiviert seit Beginn der 1960er Jahre zu Eigeninitiative und gemeinsamem Engagement. Eine mit erfahrenen Fachleuten besetzte Bewertungskommission besucht die besten und schönsten Dörfer und bewertet bzw. ermittelt die Sieger. Über die Zukunfts-fähigkeit und Attraktivität der Dörfer entscheidet in erster Linie die Lebensqualität für ihre Bewohner. Nach Meinung des Minister Bruch, vom Ministerium des Innern und für Sport, der Landesregierung Rheinland-Pfalz, ist es in Rumbach durch eine Vielzahl von Maßnahmen in herausragender Weise gelungen, den Ortskerne zukunftsfähig zu gestalten und zu entwickeln.  In Rumbach befindet sich inmitten einer reizvoller Kulturlandschaft ein gewachsener Dorfkern, sowie liebevoll gestaltete Gärten und Häuser – zum Teil mit historischer Bausubstanz. Damit hat sich Rumbach in der Region zum Mittelpunkt einer positiven Weiterentwicklung des hier vorhandenen ländlichen Raumes gemacht und den Sonderpreis für “hervorragende Innenentwicklung” zu Recht erhalten. Rumbach hat sich damit für das Landesfinale zur Ermittlung der Teilnehmer am Bundesentscheid 2010 qualifiziert.  
Der Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2009 ist entschieden. Insgesamt 236 Dörfer hatten sich an dem Wettbewerb beteiligt, 137 in der Hauptklasse und 99 in der Sonderklasse. Davon hatten sich aus den vorausgegangenen Kreis- und Gebietsentscheiden 21 Dörfer für den Landesentscheid qualifiziert.
Wir sind stolz auf Rumbach!
Für vorbildliche ökologische Leistungen hat Umweltministerin Margit Conrad jetzt die Gemeinde Rumbach ausgezeichnet. Der Sonderpreis wird im Rahmen des Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft" verliehen, damit ist Rumbach das meist ausgezeichnete Dorf im Landkreis Pirmasens. Vergeben wird der Preis für eine nachhaltige gesunde ökologische und soziale Entwicklung in der Gemeinde, die zum Erhalt der rheinland-pfälzischen Kulturlandschaften und der Biodiversität beiträgt. Rumbach konnte hier mit seiner schönen Landschaft und den diesbezüglichen Aktivitäten zum Erhalt der heimischen Pflanzen- und Tierwelt sowie verschiedenen Initiativen im Bereich der erneuerbaren Energien punkten. „Ein besserer Werbebotschafter für die Südwestpfalz kann es kaum geben", zeigt sich Landrat Duppre sichtlich stolz auf das rund 500 Einwohner zählende Dorf im Dahner Felsenland, bei der Preisverleihung.
„Unser Dorf hat Zukunft“
2010 Sonderpreis für Rumbach im Rahmen des Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft"
„Unser Dorf hat Zukunft“ 2010 Rumbach gewinnt Silber ... Bundesministerin Ilse Aigner zeichnet die Gewinner des Wettbewerbs aus, 30 Dörfer aus 13 Bundesländern wurden für besonders zukunftsfähige Dorfkonzepte ausgezeichnet. Gold gingen an acht Ortschaften, mit Silber wurden 16 und mit Bronze sechs Orte gewürdigt.
Die eigentlichen Gewinner des Bundeswettbewerbs ,Unser Dorf hat Zukunft’ sind die Menschen in den Dörfern. Mit kreativen Ideen ist es ihnen gelungen, die Lebensqualität in ihren Gemeinden zu verbessern. An vielen Orten haben sie auf beeindruckende Weise Selbstverwaltung demonstriert“, sagte Aigner bei der Bekanntgabe der Preisträger und Bürgerschaft. „Mit dem Wettbewerb zeichnen wir nicht nur Dörfer aus, sondern vor allem die engagierten Menschen, die dort leben. Bürgerinnen und Bürger, die über den eigenen Tellerrand schauen und Verantwortung übernehmen – beispielsweise in Vereinen, bei der Freiwilligen Feuerwehr oder im Ehrenamt. Diese Menschen haben die Bedeutung einer lebendigen Dorfgemeinschaft für eine erfolgreiche ländliche Entwicklung erkannt. Das zeigt Weitsicht und verdient Anerkennung“, so Aigner.
staatlich anerkannter Erholungsort Rumbach
 freundlich- herzlich- sympathisch
Was wir bieten ‹bernachtung Gastronomie Impressum Wasgenwaldkleinbahn Was wir bieten Weitere Informationen
Heimatgeschichte